Was ist eine Pendelleuchte?

 

Eine Pendelleuchte ist eine elegante Beleuchtungslösung für jeden Wohn- oder Arbeitsbereich. Diese Leuchte hängt an einer Schnur, Kette oder Stange an der Decke und bietet so eine perfekte Beleuchtung für Akzente. Ob Du nun ein romantisches Ambiente für ein Dinner zu zweit schaffen möchtest oder einfach nur die optimale Ausleuchtung für Dein Büro suchst - Mit einer Hängeleuchte liegst Du immer richtig. Die Vorteile sind:

 

  • Vielseitigkeit des Einsatzes in verschiedenen Räumen
  • Ausgezeichnete Lichtquelle
  • Mehrere Größen, Designs und Farben
  • Dekorative Elemente wie Glas, Holz & Metall
  • Erhältlich in vielen verschiedenen Preisklassen

 

Wann wählt man eine Pendelleuchte?

 

Hängelampen sind insbesondere ideal als:

 

  • Allgemeine Ambientebeleuchtung, um große Bereiche wie das Wohnzimmer oder Flure zu beleuchten.
  • Arbeitsbeleuchtung, damit das Licht an Arbeitsplätzen fokussiert eingesetzt werden kann.
  • Akzentbeleuchtungum eine bestimmte Stimmung in verschiedenen Bereichen zu erzeugen oder um einige dekorative Möbelstücke wie Beistelltische mit LEDs hervorzuheben.

 

Wie hoch über dem Tisch hängt eine Pendelleuchte ideal? 

 

Wähle aus unterschiedlichen Designs, Größen und Farben Deine perfekte Hängeleuchte online bei premiumXL aus und lass Dich von der angenehmen Illumination verzaubern.

Dabei solltest Du die Richtlinien für die Beleuchtungshöhe über dem Tisch berücksichtigen.

 

  • Kücheninseln und Esstische: 75-90 cm von der Tischplatte bis zur Unterseite der Hängelampe
  • Büro: 80-100 cm vom Schreibtisch entfernt

 

Andere Angaben sehen 85 bis 95 cm von der Tischplatte bis zur Unterseite der Leuchte vor.

 

Wie hoch über dem Boden hängt eine Pendelleuchte ideal?

 

Hängelampen werden für niedrige Decken nicht empfohlen, da sich größere Menschen daran stoßen können. Für eine Decke von 2,40 m sollten Hängelampen zum Beispiel 30 bis 50 cm von oben hängen. Es handelt sich um eine allgemeine Regel. Füge ab dieser Höhe einfach 8 cm pro zusätzliche 30 cm Deckenhöhe hinzu.

Mindestabstand (Boden bis Leuchtmittel): 2,10 m.

In Bereichen, in denen das Leuchtmittel über einem Tisch platziert wird, kann der Hängeabstand etwas geringer sein. Überprüfe jedoch immer, ob Türen in der Nähe sind!

 

Wie wähle ich die passende Pendelleuchte?

 

Hängeleuchten sind perfekt für den Einsatz über Esstischen, Kücheninseln, Wohnzimmertischen und sogar Schlafzimmernachttischen. Einige Hängelampen haben sogar eine Fernbedienung, mit der Du die Beleuchtung ein- und ausschalten kannst. Andere Leuchten wie LED Modelle sind auch dimmbar. Das bedeutet, dass Du die Helligkeit der Lampe bequem anpasst. Hängeleuchten kommen in allen möglichen Größen, Formen und Farben. Es gibt also für jeden Geschmack etwas!

 

Für jeden Raum die passende Pendelleuchte

 

Form, Farbe, Größe und Materialien beeinflussen die endgültige Stimmung und sind ein Spiegelbild der Persönlichkeit des Hausbesitzers. Ästhetik und Zweckmäßigkeit müssen ausgewogen sein, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

 

Hängeleuchten für Esszimmer, Küche und Esstisch

 

Für Kücheninseln kannst Du einzelne oder mehrflammige Hängeleuchten verwenden. Dabei sind folgende Aspekte ausschlaggebend:

 

  • Kleine Theken von 150 cm oder weniger: Ein- oder zweiflammige LED Pendelleuchte ausreichend
  • Für längere Inseln oder Arbeitsbereiche: Abhängig von der Gesamtlänge drei- oder mehrflammige Modelle, die höhenverstellbar sind

 

Die Beleuchtung des Esszimmers sollte den Gästen eine intime Umgebung bieten, die einen angenehmen Augenkontakt und eine vollständige Beleuchtung der Tischdekoration ermöglicht.

 

  • Für quadratische Tische ist ein LED Leuchtmittel mit einem Durchmesser von 50 % der Tischlänge ideal.
  • Für ein harmonisches Aussehen sollte die Form des Tischs und der Leuchte ähnlich sein. 
  • Rechteckige Tische ermöglichen das Anbringen einer vier- oder fünfflammigen Pendelleuchte.

 

Hängeleuchten für das Wohnzimmer

 

Suchst Du nach einer Möglichkeit, um Deinem Wohnzimmer mehr Pep zu verleihen? Ob klassisch oder modern – Mit einer Hängelampe zauberst Du ein frisches Aussehen! Neben dem allgemeinen Licht kannst Du jedoch ebenfalls eine zusätzliche Leuchte auswählen, um Kunstwerke oder Fotos hervorzuheben.

Die Abmessungen des Raumes bestimmen dabei, welche Optik am besten passt. Du kannst den idealen Durchmesser mit dieser Formel berechnen:

Raumlänge + -breite/12

Beispiel: Bei 5 m Breite und 6 m Länge beträgt der empfohlene Durchmesser (5+6/12) 91 cm.

 

Hängeleuchten im Schlafzimmer

 

Sie können über dem Bett oder als stilvolle Lösung auch über den Nachttischen hängen. Der Abstand von der Decke beträgt als zentrale Lampe etwa 30-50cm, während sie als Tischbeleuchtung etwa 40-50 cm über dem Möbelstück ausreichend Licht bietet.

 

Hängeleuchten für das Büro

 

Ist eine Hängelampe auch für das Büro geeignet? Die Antwort ist eindeutig: Ja! Sie sollte jedoch 80-100 cm über der Platte hängen. Übrigens: Achte darauf, dass die Glühbirne nicht vom Bürostuhl aus beim Arbeiten gesehen wird, um die Belastung der Augen zu minimieren.

 

Hängeleuchten im Treppenhaus

 

Hängeleuchten sind im Treppenhaus ein echter Hingucker. Egal, ob Du sie in Gruppen anordnest oder Dich für einen traditionellen Kronleuchter entscheidest - Diese Leuchten werden Deinen Flur stilvoll erhellen. Bei einer zweistöckigen Treppe empfiehlt premiumXL, die Leuchte nicht tiefer als bis zur zweiten Etage (ca. 2,40 m über dem Boden) aufzuhängen. Bei einer schmalen Treppe solltest Du an Platz mindestens 2,15 m von der Treppe aus bis zur Unterseite der Lampe einplanen.

 

Pendelleuchten für sehr hohe Räume

 

Sehr hohe Decken eignen sich fantastisch für Pendelleuchten. Mit übergroßen Formen, Lampenschirmen, als Kronleuchter oder in auffälligen Designs setzt Du Highlights! Denke daran, dass eine Leuchte, die zu nah an der Decke hängt, das Licht nicht effektiv verteilt und Schattenflecken bilden könnte.

 

Hängeleuchten im eigenen Design

 

Von traditionellen Modellen wie Kronleuchtern bis hin zum modernen minimalistischen Varianten - Das abwechslungsreiche Design macht eine Hängeleuchte zu einer perfekten Ergänzung für jeden Dekorationsstil.

Nachfolgend schauen wir uns einige Lieblingsdesigns an.

 

  • Modern: Elegant glänzend oder matt – Moderne Leuchten verzichten auf Schnickschnack. Dabei passen die verschiedenen Deckenleuchten wie z.B. die LED Pendelleuchte Lopar E27 in Metall und evtl. mit Elementen aus Glas zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen.
  • Landhaus: Magst Du es nostalgisch? Mit diesem Stil kreierst Du einen Look, der an das Landleben erinnert. Naturbelassene Materialien erzeugen ein einladendes Aussehen.
  • Retro: Dieser Stil knüpft an die Möbelkultur der 50er und 60er-Jahre an und ist auffällig und nostalgisch.
  • Rustikal: Das eingesetzte Holz sorgt für natürliche Farben.
  • Industrial: Solche Hängelampen sind total angesagt, da sie zu vielen Stilrichtungen passen. Die Modelle weisen oft Elemente aus Metall auf.
  • Orientalisch: Prunkvolle Designs mit satten Farben und kunstvollen Verzierungen prägen diesen Stil.
  • Antik: Möchtest Du Deinem Haus eine elegante Note verleihen? Deckenleuchten in dunklen Holztönen kreieren ein erhabenes Aussehen.
  • Ausgefallen: Mainstream kann jeder. Ausgefallene Modelle wie die fünfflammige Hängeleuchte Mysen setzen als Highlight neue Akzente im Raum.

 

Nicht nur der Stil, sondern auch die Form und Größe der Hängeleuchte beeinflussen das Erscheinungsbild. Mehrere aneinandergereihte LED Kugeln sehen zum Beispiel zum länglichen Esstisch fantastisch aus. Große Leuchtmittel machen sich als Hauptbeleuchtung in der Mitte wunderbar. Dahingegen sind kleine Modelle als zusätzliche Lichtquelle ideal.

 

Mit Pendelleuchten farbliche Akzente setzen

 

Deckenleuchten sind ein großartiges Leuchtmittel, um Deinem Raum Farbakzente oder einen Hauch von Glamour zu verleihen. Ganz gleich, ob Du ein besonderes Dekoelement hervorheben oder einen Kontrast zu den Möbelfarben schaffen möchtest - Solche Leuchtmittel können Dir helfen, einen einzigartigen Look zu kreieren. Folgende Farben sind neben bunten Kombinationen beliebt:

 

 

Hängeleuchten Material: Holz, Glas, Beton oder Messing 

 

Hängeleuchten sind in verschiedenen Materialien wie Holz, Glas, Beton, Messing, Kristall, Metall oder Edelstahl erhältlich. Jedes Material sorgt für ein einzigartiges Aussehen, das z.B. Deinem Esszimmer Charakter und Stil verleiht.

 

Funktionalität: Höhenverstellber und dimmbar 

 

Brauchst Du das Licht zum Arbeiten näher am Tisch? Höhenverstellbare Hängelampen können mit einem Flaschenzugsystem, einer einziehbaren Schnur oder einem flexiblen Arm in die Nähe gebracht werden. Einige Hängeleuchten, die höhenverstellbar sind, werden darüber hinaus mit einer Fernbedienung geliefert, mit der sich die Helligkeit oder die Lichtfarbe einstellen lässt. Sie sind also dimmbar. Es gibt sogar LED Pendelleuchten mit Bewegungsmelder – Diese sind ideal für den Flur.

 

Welches Leuchtmittel ist ideal für Pendelleuchten?

 

Es stehen verschiedene Arten von Glühbirnen zur Verfügung: Traditionelle Glüh-, Halogen-, Energiespar- und LED-Pendelleuchten.  Vergleicht man die durchschnittliche Lebensdauer, den Wattverbrauch und die Lumenerzeugung, sind LEDs am effizientesten, obwohl Energiesparlampen eine gute Einsparkapazität aufweisen.

 

Traditionelle Glühbirnen

 

Im Durchschnitt verbrauchen sie zwischen 40 und 60 Watt. LED-Lampen hingegen benötigen nur etwa 10 bis 20 % dieser Energie. Deshalb sind die ursprünglichen Leuchtmittel nicht mehr empfehlenswert.

 

Halogenlampen

 

Halogenlampen sind in der Regel energieeffizienter als herkömmliche Glühbirnen, aber sie sind nicht so effizient wie LED-Lampen. Sie verbrauchen in der Regel 20-30 % weniger Energie als Glühbirnen und halten etwa doppelt so lange.

 

Energiesparlampen

 

Diese Art verbraucht 70 % weniger Strom als traditionelle Glühbirnen, weshalb sie eine gute Alternative sind. Darüber hinaus passen sie in die Fassungen von älteren Lampen.

 

LED Hängeleuchten

 

LED Pendelleuchten haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Glühbirnen oder Halogenlampen. Zunächst einmal sind sie viel energieeffizienter. LEDs wandeln etwa 80 % des verbrauchten Stroms in Licht um, während herkömmliche Glühbirnen nur etwa 20 % umwandeln. Außerdem halten LED Pendelleuchten viel länger. Ein weiterer Vorteil von LEDs ist, dass sie sehr wenig Wärme erzeugen und oft dimmbar sind.

 

Wie befestigt man Pendelleuchten?

 

Ist Deine neue Lampe gerade angekommen? Dann kannst Du das Leuchtmittel auch ohne Elektriker anbringen. Führe dafür folgende Schritte durch:

  1. Stelle den Strom ab.
  2. Schraube die Halterung der Lampe an.
  3. Verbinde die Stromkabel mit der Hängelampe.
  4. Drehe die Glühbirne in die Fassung.
  5. Stelle den Strom wieder an.

 

Viele Menschen möchten nicht nur das Leuchtmittel anbringen, sondern auch das Kabel kürzen. Davon raten jedoch Experten ab. Damit Du gar nicht erst dieses Problem hast, solltest Du beim Kauf einfach darauf achten, dass das Modell mit einer Abdeckung geliefert wird. So versteckst Du nervige Kabel. Auch ein höhenverstellbares Modell könnte infrage kommen.

 

Ansicht als Raster Liste
Sortieren nach

Artikel 1-12 von 22

Seite
pro Seite
Hängeleuchte Rouen 5 x E27 Schwarz / Messingfarben lux.pro
72,99 €
Hängeleuchte Amiens 8-Flammig E27 Schwarz / Messingfarben [lux.pro]
46,99 €
Hängeleuchte Lopar 30 cm Metall Stoff Grau-Gold lux.pro
2er-Set Hängeleuchte Toulon Metall Grau-Gold lux.pro
44,99 €
Hängeleuchte Canterbury E27 Metall E27 lux.pro
38,99 €
Hängeleuchte Lopar Ø 30 cm Weiß/Silber lux.pro
2er-Set Hängeleuchte Toulan E27 Metall Schwarz/Gold lux.pro
Hängeleuchte Mysen 5-flammig Stoff Schwarz lux.pro
53,99 €
Hängeleuchte Westerbork 2-Flammig E27 Stoff Schwarz lux.pro
46,99 €
Hängeleuchte Argos 4-Flammig E27 lux.pro
46,99 €
Hängeleuchte Jönköping [lux.pro]
47,99 €
Hängeleuchte Berlare 7-flammig Schwarz lux.pro
35,99 €
Ansicht als Raster Liste
Sortieren nach

Artikel 1-12 von 22

Seite
pro Seite