14 Artikel

Sortieren nach sort-descending
Sale
Hollywoodschaukel Afandou 200x130x185cm Dunkelgrau [en.casa]
Sale
Gartenbank Avezzano mit Staufach 130x60x88cm Akazie FSC®-zertifiziert [en.casa]
Sale
Gartenbank Canzano 120x58x90 cm [casa.pro]
97,99 € 122,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Ab 145,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Sale
Schaukelbank Greenough 85x113x95cm im Landhausstil Weiß en.casa
Ab 108,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Sale
Hollywoodschaukel 172x112x152cm 3-Sitzer max. 270 kg en.casa
Ab 123,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Ab 74,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Ab 70,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Sale
Gartenmöbelset Lerum 4-tlg. Weiß casa.pro
425,59 € 457,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Sale
Gartentisch Lerum 100x50x35 cm Schwarz casa.pro
70,99 € 78,99 €
Inkl. 19% MwSt.
Sale
2er-Set Gartenstuhl Lerum 70x60x60 cm Weiß/Lichtgrau casa.pro
Ab 259,99 €
Inkl. 19% MwSt.

14 Artikel

Sitzgelegenheiten mit Charme: Entdecke die Vielfalt der Gartenbänke

Gartenbänke gibt es schon seit Jahrhunderten - und das aus gutem Grund! Sie bieten einen komfortablen Platz im Freien, ohne den eigenen Garten verlassen zu müssen. Es handelt sich auch um eine großartige Sitzgelegenheit für die Familie und Freunde. Gabionen oder andere Design-Elemente hauchen dabei Deinem Möbelstück das gewisse Extra ein.

Warum braucht man eine Gartenbank?

Mit einer Sitzbank kannst Du Deinen Garten in vielerlei Hinsicht aufwerten. Lass uns einen Blick darauf werfen, wie Du das Beste daraus machen kannst!

  • Ein Platz zum Entspannen: wenn Du Deinen Garten oder Deinen Balkon mit einer zusätzlichen Sitzfläche ausstattest, hast Du die Möglichkeit, wirklich zu entschleunigen und den Aufenthalt im Freien zu genießen. Du schaffst beispielsweise mit einer Gabionenbank eine angenehme Atmosphäre, die zu Gesprächen einlädt.
  • Als dekoratives Element: Gartenbänke sind nicht nur funktional - sie verleihen z.B. als Gabionenbank jedem Außenbereich auch Stil und Charme.
  • Ein Platz für Gäste: wenn Du gerne Gäste unter freiem Himmel empfängst oder einfach nur einen zusätzlichen Sitzplatz für Gartenpartys brauchst, ist eine UV-beständige Bank mit Kissen die perfekte Lösung.

Materialien für Gartenbänke

Die beliebtesten Modelle werden aus Holz, Metall oder mit Gabionen hergestellt. Welches Material solltest Du aber wählen? Schau Dir dafür einfach die verschiedenen Optionen an und finde heraus, welche am besten zu Deinen schon vorhandenen Gartenmöbeln passt.

  • Holzbänke: Holz ist eine beliebte Wahl, weil es natürlich aussieht und sich gut anfühlt. Der größte Vorteil von Holzbänken ist, dass sie sich nahtlos in die Umgebung einfügen. Sie verleihen Deinem Garten/ Deiner Terrasse eine gemütliche und warme Atmosphäre. Holz kann jedoch durch UV-Strahlen beschädigt werden. Deshalb solltest Du darauf achten, dass Du Holz kaufst, das gegen UV-Strahlen behandelt ist. Eine Kombination aus Gabionen und Holz sieht übrigens richtig gut im Garten aus!
  • Metallbänke: Bänke aus Metall verleihen jedem Außenbereich einen eleganten Touch und sind perfekt für alle, die der Terrasse oder dem Garten einen schicken Look verleihen möchten. Der größte Vorteil ist ihre Langlebigkeit. Bänke aus Metall sind wetterfest und pflegeleicht. Allerdings kann sich Metall bei direkter Sonneneinstrahlung stark aufheizen, weshalb sie besser unter einem Abdach aufgehoben sind.
  • Gabionenbank: Eine Gabionenbank besteht aus Drahtgeflecht, das mit Steinen oder anderen Materialien wie Glas oder Muscheln befüllt wird. Dieser Rahmen wird dabei als Gabione bezeichnet. Sie sorgt für einen rustikalen Charme. Ein potenzieller Nachteil ist, dass Bänke mit Steingabionen einen höheren Reinigungsaufwand erfordern.
  • Kunststoff: Eine weitere angesagte Variante ist Kunststoff. Der Preis dieser Alternative ist besonders niedrig. In Farben wie grau oder weiß sieht beispielsweise eine pflegeleichte Polyrattan-Bank mit Armlehnen fantastisch auf dem Balkon aus. Kunststoff bleicht aber mit der Zeit aus.

Welche Designs sind für Gartenbänke verfügbar?

Bänke mit Armlehnen sind ideal, wenn Du einen besonders bequemen Platz zum Sitzen und Entspannen suchst. Passende Kissen sorgen für zusätzlichen Komfort! Möchtest Du etwas Einzigartiges kaufen? Dann solltest Du eine Baumbank mit Gabionen in Betracht ziehen. Wie der Name schon sagt, umhüllt diese Art von Bank sozusagen den Stamm eines Baumes. Wenn Du nach etwas Schlichtem suchst, könnte eine Sitzbank ohne Rückenlehne infrage kommen. Dieses Modell ist als Gabionenbank eine hervorragende Dekoration, wenn Du nur zusätzliche Sitzgelegenheiten schaffen möchtest, ohne zu viel Platz zu beanspruchen.

Welche Eigenschaften sind für Gartenbänke besonders wichtig?

Worauf solltest Du beim Kauf von Gartenbänken aber achten? Wir haben einige der wichtigsten Merkmale zusammengestellt, die Du vor dem Kauf Deiner Sitzbank beachten solltest.

  • Witterungsbeständigkeit: natürliche Optionen wie Teak- oder behandeltes Massivholz sind eine gute Wahl, da sie UV-beständig sind. Wenn Du Dich für eine Metallbank entscheidest, dann sollte diese eine Pulverbeschichtung oder einen anderen UV-Schutz aufweisen.
  • Größe: die Sitzbank sollte breit genug sein, ohne zu viel Platz zu beanspruchen. Miss vor dem Kauf genau aus, wie viel Platz zur Verfügung steht. Sonst kaufst Du vielleicht ein zu großes (oder zu kleines) Modell.
  • Wartung: manche Materialien erfordern mehr Pflege als andere. Wenn Du zum Beispiel keine Lust hast, Holzmöbel zu streichen, solltest Du Dich stattdessen für Aluminium oder Stahl entscheiden.

Empfehlungen für verschiedene Budgets und Bedürfnisse

Besonders günstig sind Kunststoff-Gartenbänke. Für diejenigen, die etwas mehr Geld ausgeben möchten, könnten belastbare und langlebige Metall-Gartenbänke oder Modelle in Holz-Optik infrage kommen. Die robuste Schaukelbank Greenough verpasst Deinem Garten beispielsweise eine romantische Note, während die schwarze Baumbank Sorrent Deinen Garten auf dezente Art und Weise schmückt.

loader
Laden...