Metallbetten

Artikel 1-12 von 49

Sortieren nach
Ab 298,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 202,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 110,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 226,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 132,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 210,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 83,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 211,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 88,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 140,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 110,99 €
Inkl. 19% Steuern
Ab 123,99 €
Inkl. 19% Steuern

Metallbetten - Stabile Alternative zu Holz- und Polsterbetten 

Der zeitlose Stil der Betten in Farben wie schwarz passt sich an verschiedene Designs an. Dabei sorgt das Kopf- und Fußteil für einen Hauch von Vintage-Charme und Du findest Modelle mit oder ohne Verzierungen. Eine Eigenschaft vereint dabei alle Betten aus Metall: Das Bettgestell ist unglaublich stabil! Außerdem sieht es nicht nur im Schlafzimmer gut aus. Auch als Gästebett ist es ideal. In kleineren Studios ist es als Tagesbett eine interessante Option.

Welche verschiedenen Metallbetten gibt es? 

Ein Bett aus Metall weist ein schlichtes und minimalistisches Design auf. Es besteht aus einem Bettgestell mit Fuß- und Kopfteil und einem Rahmen. Darauf platzierst Du den Lattenrost und die Matratze. Die meisten Bettgestelle mit Lattenrost sind weiß, schwarz oder grau. Bist Du Dir nicht sicher, welche Bettgestelle es gibt? Nachfolgend stellt Dir premiumXL verschiedene Modelle vor.

  • Einzel- oder Doppelbetten: Diese Bettgestelle haben einfache Metallrahmen. Auffällige Kopfteile können einem kleinen Einzelbett eine persönliche Note verleihen.
  • Tagesbetten: Solche Einzelbetten zeichnen sich oft durch minimalistische Designs mit drei Seitenwänden, die an ein Sofa erinnern, aus. Sie sind perfekt für kleine Räume oder als Gästebett.
  • Etagen- und Hochbetten: Diese übereinander gestellten Einzelbetten bieten sich für kleinere Räume an. Ein Hochbett mit Schreibtisch oder Schränken im unteren Teil ist ebenfalls eine Option.
  • Himmelbetten: Bei dieser Art von Bettgestell erheben sich vier Säulen und zaubern ein romantisches Ambiente. Mit einem guten Lattenrost und einer bequemen Matratze schwebst Du so auf Wolke 7!

Was passt zu welchem Wohnstil? 

Metallbetten passen zu den meisten Stilarten. Fürs Schlafzimmer oder als Gästebett eignen sich besonders diese Optionen:

1. Industrial-Stil

Der Industrial-Stil ist minimalistisch und verzichtet auf Schnickschnack am Lattenrost-Bett. Dabei ist das Kopfteil meistens ebenfalls aus Metall. Der Stil weist klare Linien und Farben wie schwarz, weiß oder grau auf. Hier werden neben den schlichten Betten auch Dekoobjekte wie Uhren aus Metall und quadratische Spiegel eingesetzt. 

2. Moderner Stil 

Textilien spielen bei diesem Stil nur eine untergeordnete Rolle. Bettwäsche in Schwarz, Weiß, Beige und Braun passt besonders gut. Zusätzliche Möbel wie ein hängendes Bild oder ein Spiegel mit gradlinigem und minimalistischem Rahmen schaffen ein stimmiges Ambiente.

3. Landhaus-Stil

Diese Möbel sind oft verschnörkelt und helle Farben wie weiß und verschiedene Pastelltöne dominieren. Die Dekoration ist meistens fast kitschig und rundet das Bild ab. Kuschelige Decken, altmodische Patchwork-Quilts und geblümte oder gemusterte Kissen prägen das Ambiente.

Was muss ich beim Kauf von Metallbetten beachten?

  • Größe: Messe die verfügbare Fläche im Schlafzimmer oder für das Jugendbett aus, damit Du die ideale Größe kennst. Denke dabei daran, dass Du auf jeder Seite des Bettes etwa 60 cm zusätzlich für den Einstieg benötigst. Es gibt Metallbetten, Lattenroste und Matratzen in diesen Maßen:
    • Einzelbett: 90x200 cm
    • Queensize Bett: 140x200 cm
    • Doppelbett: 180x200 cm
    • Sondergrößen: 120x200 cm oder 200x200 cm
  • Gewicht: Schwerere Betten aus Metall weisen in der Regel dickere Rohre auf, weshalb sie stabiler sind. Als Faustregel gilt: Ein Einzelbett trägt ca. 150 kg und ein Doppelbett ist für bis zu 300 kg Körpergewicht ausgelegt.

  • Verarbeitung: Achte darauf, dass das Bett qualitativ hochwertig verarbeitet wurde. An scharfen Kanten kannst Du Dich sonst schneiden.

  • Zubehör: Wenn Du zum Beispiel ein Einzelbett aus Metall in Schwarz bestellst, dann ist vielleicht ein Set mit Kopfteil, Matratze und Lattenrost perfekt. Bedenke jedoch: Ein schlechter Lattenrost kann zu Rückenschmerzen führen!

Welche Vorteile bieten Metallbetten?

Ein Metallbett ist eine gute Investition für Dein Zuhause. Es ist nicht nur stilvoll und modern, sondern bietet auch eine Vielzahl von Vorteilen. Dazu gehören:

  • Platzsparend: Das platzsparende Design und der Stauraum unter dem Gestell sind ein großer Vorteil von Metallbetten. Außerdem sind sie meistens viel schmaler als herkömmliche Betten. Das bedeutet, dass ein Metallbett weniger Platz in Deinem Zimmer einnimmt. Deshalb ist es ideal für kleinere Schlafzimmer und Wohnungen.
  • Pflegeleicht: Im Gegensatz zu Stoff- oder Lederbetten, die schwer zu reinigen sind und besondere Pflege benötigen, können Metallbetten mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Daher sind sie auch perfekt für Hausstaub-Allergiker oder als Jugendbett.
  • Einfach zu transportieren:  Wenn Du häufig umziehen oder einfach nur Deine Möbel leicht umstellen möchtest, dann sind diese Bettgestelle eine gute Wahl. Der Lattenrost und das Bett sind leicht und kompakt. Deshalb lassen sie sich leicht transportieren und können zur einfachen Lagerung sogar zerlegt werden.
  • Langlebig: Metall als Material ist robust und widerstandsfähig. Deshalb weisen solche Betten eine lange Lebensdauer auf und eignen sich auch beispielsweise in Schwarz als Jugendbett.